NEWSLETTER

LandFrauen aktuell April 2017


Guten Tag ,

die Aktionstage 2017 sind nun offiziell eröffnet. Unter dem Motto „LandFrauen: Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin.“ holen wir die Aktivitäten der LandFrauen in die Öffentlichkeit, geben ihnen eine Bühne. Denn oft handeln wir fast unbemerkt. Während andere noch beim „Man müsste mal …“ sind, haben die LandFrauen bereits eine kluge Lösung gefunden. Als Bürgerinnen gestalten wir unsere Gesellschaft mit und nutzen damit eine der schönsten Möglichkeiten, die unsere Demokratie bereit hält. Mit den Aktionstagen zeigen wir gleichzeitig, wie kraftvoll unsere Stimmen sein können. Wann könnte das wichtiger sein als in einem Wahljahr? Nutzen wir die Gelegenheit! Machen Sie bei den Aktionen 2017 mit, damit deutlich wird, wie tatkräftig und stark wir sind: „LandFrauen: Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin.“
Portraitfoto von Brigitte Scherb
Ihre
Brigitte Scherb
Präsidentin



dlv Newsletter und Pressemitteilung

Dies ist nun die vierte Ausgabe des Newsletters LandFrauen aktuell, der alle zwei Monate erscheint. In einer E-Mail erfahren Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus der Verbandsarbeit, die Themen und Termine – auch aus den Landesverbänden. Sie möchten darüber hinaus noch weitere, tagesaktuelle Informationen? Dann melden Sie sich doch für die dlv-Pressemitteilungen an.

Hier geht es zur Anmeldung ...

Jubelaktion der LandFrauen bei den Aktionstagen
"Landfrauen: Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin." Großer Jubel bei der Eröffnung der Aktionstage auf der IGA Berlin 2017  
Foto: dlv

Jetzt mitmachen und Aktion anmelden

Am 23. April eröffnete der Deutsche LandFrauenverband offiziell seine Aktionstage mit einem Bühnenprogramm auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Berlin. Zahlreiche LandFrauen sind aus ganz Deutschland angereist, um dabei zu sein. Neben einer Diskussionsrunde zu den Themen Ehrenamt und Lohngleichheit mit der Equal-Pay-Beraterin Meike Stühmeyer-Freese, Christine Morgenstern, Leiterin der Gleichstellungsabteilung im BMFSFJ und Brigitte Scherb, dlv-Präsidentin, erklärte die Berliner LandFrau Gudrun Gericke, wie sie mit meine-ernte.de das Land in die Stadt bringt. Die Wa(h)ren Dorf-Frauen unterhielten das Publikum mit ihrer ganz eigenen Sicht auf die Dinge.

Alle zwei Jahre zeigen die Aktionstage die eindrucksvolle Bandbreite der LandFrauenarbeit. 2015 lockten die LandFrauen rund 123.400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu ihren Veranstaltungen. Machen Sie mit: Melden Sie Ihre Veranstaltung an, damit wir gemeinsam noch mehr Gäste in 2017 begrüßen können. Hier finden Sie alle Informationen ... 

Equal-Pay-Beraterinnen – Bewerbungsfrist bis 5. Mai verlängert

Bewusstsein schaffen für Ursachen und Auswirkungen der Lohnlücke! LandFrauen, die sich als Equal-Pay-Beraterin engagieren wollen, können sich noch bis zum 5. Mai 2017 beim dlv bewerben.Wir danken allen interessierten Frauen für ihre bereits eingegangenen Bewerbungen und freuen uns besonders über weitere aus den südlichen Landesverbänden und den neuen Bundesländern.Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, finden Sie hier weitere Informationen zum Projekt.

Organisationen brauchen Unterstützung auf dem Weg zum Ehrenamt 4.0 
Foto: Pixabay

Ehrenamt 4.0 – Forderungen bekannt gemacht

Seit der Veröffentlichung unseres Positionspapieres Ehrenamt 4.0 im Herbst 2016 sind wir förmlich überrannt worden mit Gesprächsanfragen. Ohne es geplant zu haben, sind wir zur Speerspitze dieses wichtigen Themas geworden. Am 15. März 2017 haben wir Verbände und Experten eingeladen, um unsere gemeinsamen Anliegen zusammenzutragen. Diese konnten wir bereits mit verschiedenen Politikerinnen und Politikern im Deutschen Bundestag und auf ministerieller Ebene besprechen.

Wir haben deutlich gemacht: Das Ehrenamt braucht Unterstützung, um den digitalen Wandel zu meistern. Unser Ziel ist es nun, dass die Digitalisierung in den Vereinen und Verbänden erfolgreich bei den Koalitionsverhandlungen nach den Bundestagswahlen verhandelt wird. Weiterlesen



WISSENSWERTES dlv und Partner

Mit jedem Newsletter stellen wir Ihnen die Frauen vor, die für den Deutschen LandFrauenverband arbeiten, denken und lenken. In dieser Ausgabe lernen Sie Petra Bentkämper und Imke Junge näher kennen.

„Wir LandFrauen kennen das Leben auf dem Land und stärken Frauen auf ihrem individuellen Weg.“

Petra Bentkämper, dlv-Präsidiumsmitglied

Portrait Petra Bentkämpter
Petra Bentkämper leitet den Fachausschuss Agrar- und Umweltpolitik beim dlv. Sie ist erste Vizepräsidentin des Westfälisch-Lippischen LandFrauenverbands und seit 2015 im Präsidium des dlv. Ihr Zuhause ist ein landwirtschaftlicher Vollerwerbsbetrieb mit Milchviehhaltung. Der Landwirtschaft ihren Platz in der Mitte der Gesellschaft zu sichern, ist eines ihrer großen Anliegen. zum dlv-Präsidium

„Die LandFrauen geben der Landwirtschaft ein Gesicht. Ich freue mich immer wieder, in einem so engagierten Verband mitarbeiten zu dürfen.“

Imke Junge, Referentin für Landwirtschaft, Wirtschaftspolitik und Bildung

Portraitfoto Imke Junge
Studierte Agrarwissenschaftlerin und Landwirtstochter - eine kompetentere Besetzung der Stelle wäre kaum möglich. Imke Junge ist seit 2016 Referentin beim dlv. Aufgewachsen auf dem elterlichen Betrieb im Landkreis Unna in Westfalen ist sie mit der Landwirtschaft eng verwurzelt. zur Bundesgeschäftsstelle

Aufruf zur Sozialwahl 2017

Frauen wählt Frauen!

Die heiße Phase der Sozialwahl 2017 hat längst begonnen. In diesen Tagen liegen in den Briefkästen der Versicherten die Benachrichtigungen zur Sozialwahl. Unser großes Ziel ist es, die Frauenanteile in den Selbstverwaltungsorganen der gesetzlichen Kranken-, Renten- und Unfallversicherungen deutlich zu erhöhen. Das schaffen wir, wenn wir die Wahlbeteiligung erhöhen und vor allem Frauen davon überzeugen, Wahllisten zu wählen, auf denen Frauen vordere Listenplätze inne haben. Entscheidungen, die in den Gremien der Selbstverwaltungsorgane getroffen werden, haben großen Einfluss auf das Leben der Versicherten. Dort wird nicht nur über Präventions- und Reha-Maßnahmen entschieden, sondern auch über eingereichte Widersprüche beraten. Frauen sollten hier nicht fehlen! 

Bei der Wahl der Vertreterversammlung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) steht mittlerweile fest, dass in den Gruppen der versicherten Arbeitnehmer und der Arbeitgeber Wahlen ohne Wahlhandlung (Friedenswahlen) stattfinden werden. In der Gruppe der Selbstständigen ohne fremde Arbeitskräfte hingegen findet eine Wahl mit Wahlhandlung statt. Erstmals haben wir hier die Möglichkeit, zwischen elf verschiedenen Listen zu wählen. Informationen finden Sie hier.
Umfrage

Digitalisierung der Arbeitswelt - Jetzt noch teilnehmen

„Digitalisierung der Arbeitswelt – Konsequenzen für die Erwerbssituation von Frauen in ländlichen Räumen“: Die Frist der Umfrage der Agrarsozialen Gesellschaft, der Hochschule Neubrandenburg und dem Institut SÖSTRA ist verlängert. Sie können jetzt noch abstimmen. Der dlv ist Kooperationspartner des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderten Projekts.  Jetzt teilnehmen




TERMINE

Hier finden Sie eine Auswahl der aktuellen Termine des dlv. Weitere Termine finden Sie auch auf der Webseite.
01.04. - 30.09.2017

Aktionstage 2017. LandFrauen: Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin.

11.07.2017

dlv-Mitgliederversammlung in Bielefeld

12.07.2017

Infofahrt im Rahmen der dlv-Mitgliederversammlung

Bei der Infofahrt erkunden LandFrauen landwirtschaftliche Betriebe in Bielefeld udn Umgebung.Organisiert wird diese durch den gastgebenden Landesverband Westfalen-Lippe. weiterlesen
30.08.2017

Aktionstage 2017: Offizieller Abschluss

LandFrauen: Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin. - Fazit und Gespräche zur Bundestagswahl 2017.
weiterlesen
30.08. - 31.08.2017

dlv-Bundesvorstandssitzung und -klausur

An diesen beiden Tagen trifft sich der Bundesvorstand, um zuerst die Aktionstage 2017 festlich zu beenden und dann intensiv an den anstehenden Themen zu arbeiten. weiterlesen



AKTUELLE MELDUNGEN

Digitaler Wandel: Ehrenamt und Frauen auf dem Land stärker fördern

Bundeskabinett verabschiedet gestern den Legislaturbericht "Digitale Agenda 2014 bis 2017". weiterlesen

Stimmgewaltig eröffnen LandFrauen Aktionstage

Start der Aktionstage 2017 des Deutschen LandFrauenverbands auf der Internationalen Gartenausstellung in Berlin. weiterlesen

Mehr Transparenz, mehr Lohngerechtigkeit?

Der Deutsche LandFrauenverband wertet Gesetz für mehr Entgelttransparenz als Teilerfolg.  weiterlesen

Wahlforderungen für gerechte Chancen auf dem Land

Deutscher LandFrauenverband veröffentlicht Wahlforderungen zur Bundestagswahl 2017.  weiterlesen

Neue Equal-Pay-Beraterinnen gesucht

Deutscher LandFrauenverband qualifiziert Frauen zu Multiplikatorinnen für Lohngleichheit – Jetzt bewerbenweiterlesen



AUS DEN LANDESVERBÄNDEN

LandFrauenVerband Weser-Ems

Frühstück sucht Gast

Am 2. Juli sind die Hoftore und Gärten geöffnet unter dem Motto: „Landerlebnis - mit Bauer und Kuh auf Du und Du“. Sie sind herzlich eingeladen zu einem leckeren und reichhaltigen Frühstück mit regionalen Produkten (kalte und warme Speisen sowie Getränke) in gemütlicher Runde. weiterlesen
Niedersächsischer LandFrauenverband Hannover

Integration mit Herz und Verstand – LandFrauen schaffen Begegnung

Der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover startet sein Dreijahresthema. Das Leben in Deutschland lässt sich nicht aus Broschüren und in Kursen erlernen, sondern vor allem im persönlichen Miteinander. Die LandFrauen wollen dazu in den nächsten drei Jahren viele Beiträge bringen und Begegnungen schaffen. weiterlesen
LandFrauengruppe im bayerischen Bauernverband

Endlich wieder herzhaft lachen!

Der landesweite Startschuss für die neue Gesundheitsoffensive der LandFrauen im Bayerischen Bauernverband ist gefallen. weiterlesen
LandFrauenVerband Schleswig-Holstein

Wir feiern gemeinsam mit Kopf, Herz und Stimme

70 Jahre LandFrauenVerband Schleswig-Holstein - was für ein wunderbarer Grund zum Feiern! Zu diesem besonderen Anlass lädt der Verband zum LandFrauentag am 17. Mai 2017 mit einem ganz besonderen Programm.  weiterlesen
LandFrauenverband Mecklenburg-Vorpommern

LandFrauen auf Präventionskurs

Kürzlich wurde der Startschuss für das gemeinsame Sturzpräventionsprogramm „Sicher- und Aktivsein im Alter – ambulante Sturzprävention“ der AOK Nordost und des Land-Frauenverbands Mecklenburg-Vorpommern gegeben. Im Rahmen der Kooperation werden nun insgesamt 26 LandFrauen zu Trainingsgruppenleiterinnen ausgebildet, die fortan die Sturzpräventionskurse in ihren Ortsgruppen im ganzen Land umsetzen. weiterlesen
Landfrauenverband Hessen

Ehrenamtspreis für Annika Umsonst

Und es gibt sie doch: Junge LandFrauen im Ehrenamt! Annika Umsonst, LandFrauenverein Echzell, wurde von der Bürgerstiftung Mittelhessen für ihr ehrenamtliches Engagement im LandFrauenverein Echzell mit dem Ehrenamtspreis für junge Leute ausgezeichnet.  weiterlesen