NEWSLETTER

LandFrauen aktuell
Juni 2017


Guten Tag ,

rund eine halbe Million, das ist die Stimmstärke der LandFrauen. In der letzten Woche jedoch war es ein Chor aus 12 Millionen Frauenstimmen: Wir diskutierten stimmgewaltig mit den Spitzenkandidaten der Bundestagswahl die politischen Forderungen der Berliner Erklärung 2017. 17 Frauenverbände haben sich dafür zusammengeschlossen, denn gemeinsam sind wir stärker. So wundert es nicht, dass wir verbal fast nur Zustimmung von den Politikern hörten. Jetzt müssen wir ganz genau beobachten, wer nur Worte für uns hat und wer Taten folgen lässt. Bei welchen Parteien werden wir unsere Forderungen wiederfinden? Wir sind gespannt. Nach fast 100 Jahren Frauenwahlrecht, 70 Jahren Grundgesetz mit Gleichberechtigungsartikel und 25 Jahren aktivem Gleichstellungsauftrag ist es Zeit für mehr Gerechtigkeit. Darauf werden wir Frauen auch bei den Bundestagswahlen achten.

Es grüßt Sie herzlichst
Portraitfoto von Brigitte Scherb
Ihre
Brigitte Scherb
Präsidentin


Spitzenfrauen von dlv und Frauenverbänden mit Martin Schulz, Spitzenkandidat der SPD
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz bezeichnete sich als „entschiedenen Kämpfer“ für die Gleichberechtigung
©Ralf Rühmeier
Forderungen zur Bundestagswahl

Berliner Erklärung 2017: Entschiedener Kämpfer und offene Türen

Einen Forderungskatalog übergaben die 17 Frauenverbände der Berliner Erklärung 2017 den Parteien zur Bundestagswahl. Im Mittelpunkt steht das Ziel einer gleichberechtigten Teilhabe von Frauen. Es geht um Entgeltgleichheit und darum, die Gleichstellungspolitik verbindlich umzusetzen, sie transparent zu gestalten und die Entwicklung regelmäßig zu prüfen. Zwei Tage führten die 17 Vorsitzenden von Deutschlands größten Frauenverbänden einen intensiven Austausch mit sechs Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten der politischen Parteien und fordern, dass Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in der kommenden Legislaturperiode weitere Schritte in Richtung Gleichstellung unternehmen. Der Forderungskatalog findet ein überwiegend positives Echo und die Politikerinnen und Politiker versprachen Unterstützung bei der Umsetzung der Forderungen. 
weiterlesen

Bewährt und doch ganz neu: "LandFrauen tragen Verantwortung"
© dlv
LandFrauenservice

Frisch eingetroffen für Sie

Die Taschen  mit der Aufschrift "LandFrauen tragen Verantwortung" sind wieder da und möchten gerne von Ihnen "ausgeführt" werden. Auch die Display-Cleaner sind in ausreichender Stückzahl vorhanden und warten darauf, zum Einsatz zu kommen. 
Hier geht es zur Bestellung.


Equal-Pay-Beraterinnen bei Facebook

Werden Sie Fan der Equal-Pay-Beraterinnen bei Facebook. So sind Sie immer über die neuesten Termine, Medienberichte und Entwícklungen informiert ... weiterlesen



WISSENSWERTES dlv und Partner

Mit jedem Newsletter stellen wir Ihnen die Frauen vor, die für den Deutschen LandFrauenverband arbeiten, denken und lenken. In dieser Ausgabe lernen Sie Ursula Braunewell und Astrid Falter näher kennen.

„Gute Gemeinschaft braucht gute Kommunikation – dafür sind LandFrauen mit vielen kreativen Ideen aktiv.“

Ursula Braunewell, Mitglied des dlv-Präsidiums
Portraitfoto von Ursula Braunewell
Kommunikation ist ihre Leidenschaft und daher leitet Ursula Braunewell auch den Fachausschuss Öffentlichkeitsarbeit des dlv. Sie ist seit 2015 Mitglied des Präsidiums des dlv, Vorsitzende des Landesverbands Rheinhessen und zusätzlich im Verbandsgemeinderat aktiv. Davor war die Winzerin schon Vorsitzende der Landjugend und hat daher die Interessen der jungen Frauen besonders im Blick.
zum dlv-Präsidium

„Jetzt kann ich meine fachlichen Kenntnisse dafür nutzen, dass die Stimmen der LandFrauen noch besser gehört werden.“

Astrid Falter, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Portraitfoto Astrid Falter
Als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit verstärkt Astrid Falter seit 2013 das dlv-Team. Schon als Kind besuchte sie mit ihrer Mutter Veranstaltungen der LandFrauen – das war lange vor ihrem Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in Berlin und ihren Tätigkeiten für die PR-Agentur Ketchum Pleon oder die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung.
zur Bundesgeschäftsstelle

Bergfest Aktionstage 2017

Gefühlt haben wir eben noch die Eröffnung gefeiert, aber laut Kalender ist in zwei Wochen Bergfest der Aktionstage. Haben Sie schon eine Veranstaltung angemeldet? Nein? Dann wird es aber Zeit! Noch bis Ende August können Sie Teil der Aktionstage und damit Teil unseres starken Netzwerks werden. Punkten Sie mit unseren Klatschpappen, Flyern und Ballons. zur Anmeldung



LandFrauen International

Eine Welt ohne Hunger: Rural Future Lab

Zukunftsideen aus dem ländlichen Raum für den ländlichen Raum – darum ging es beim Rural Future Lab, zu dem 130 junge Erwachsene aus Afrika, den G20-Ländern und Deutschland für drei Tage in Berlin zusammen kamen. Die Lösungsansätze der Teilnehmer wurden später aufgegriffen bei der vom Bundesentwicklungsministerium (BMZ) organisierten G20-Konferenz „Eine Welt ohne Hunger“ am 27. und 28. April. Die dlv-Positionen vertraten Rita Lanius-Heck und Carmen Rouhiainen. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch die Berlin-Charter „Creating Opportunities with the Young Generation in the Rural World” verabschiedet.
weiterlesen
Jetzt bewerben

Förderung: LandKULTUR - kulturelle Aktivitäten und Teilhabe in ländlichen Räumen

Es gibt eine neue Förderrunde des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE). Gefördert werden kulturelle Vorhaben in den ländlichen Räumen mit bis zu 100.000 Euro. Die besten Projekte werden ausgewählt. Interessentinnen können sich bis zum 31.07.2017 beim Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung (KomLE) der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) mit einer Projektskizze bewerben. weiterlesen
Veranstaltungshinweis

Innovative Gemeinschaften im digitalen Zeitalter

Die Bedeutung gemeinwohlorientierter Initiativen für den Wandel der Gesellschaft wächst stetig. Kreative Nachbarschaftszentren, Gemeinschaftsgärten, Online-Plattformen zur nachbarschaftlichen Vernetzung – es finden sich zahlreiche Beispiele für innovative Formen von Gemeinwohlorientierung, die häufig entstehen, weil sich Einzelne mit großen Engagement einbringen. Diesem Phänomen widmet sich eine Veranstaltung am 27. Juni  in Berlin bei der Caroline Dangel-Vornbäumen vom dlv den Workshop "Neue Raumkonzepte und Allianzen zwischen Stadt und Land" moderiert.
weiterlesen
Veranstaltungshinweis

Digitale Agenda für eine lebensWerte Gesellschaft

Wie stellen wir uns eine lebenswerte Gesellschaft im digitalen Zeitalter vor und wie können wir sie aktiv mitgestalten? Am 29. Juni 2017 möchte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend diese und weitere Fragen mit Ihnen und zahlreichen Gästen auf einer eintägigen Fachkonferenz in Berlin diskutieren. Caroline Dangel-Vornbäumen vom dlv hält einen Impulsvortrag im Workshop "Engagement im Netz. Unterstützung fördern!“. Sie können sich noch bis zum 22. Juni anmelden.
weiterlesen
Veranstaltungshinweis

Gesellschaft selber machen

Dieses Jahr findet ein Forum im Rahmen des Programms „Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort“ der Robert Bosch Stiftung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume unter dem Thema Gesellschaft selber machen am 29. November 2017 in Berlin statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Ihre Perspektiven und Ideen einzubringen, mit denen Sie einen wichtigen Beitrag zum Gelingen des gemeinschaftlich getragenen Veranstaltungskonzepts leisten.
weiterlesen



Schnell informiert per E-Mail

Sie möchten immer auf dem Laufenden sein rund um die Themen des dlv? Melden Sie sich hier an.

Zur Newsletter-Anmeldung


TERMINE

01.04. - 30.09.2017

Aktionstage 2017. LandFrauen: Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin.

11.07.2017

dlv-Mitgliederversammlung in Bielefeld

12.07.2017

Infofahrt im Rahmen der dlv-Mitgliederversammlung

30.08. - 31.08.2017

Treffen Bundesvorstand und Abschluss Aktionstage 2017

21.02.2018

Fachtagung: Diversifizierung

Nachdem sich der Fachausschuss für Agrar- und Umweltpolitik intensiv mit dem Thema Diversifizierung auseinandergesetzt hat, ist nun für den 21. Februar 2018 eine Fachtagung geplant. Anmelden können sich alle interessierten LandFrauen, die mehr über die Möglichkeiten und Chancen der Existenzgründung im ländlichen Raum erfahren möchten, ab Herbst 2017 über die dlv-Seite. 
weiterlesen



AUS DEN LANDESVERBÄNDEN

Landesverband SaarLandFrauen

„Auf zu neuen Chancen!“

Mehr als 250 Delegierte und geladene Gäste kamen zur Feier des 60-jährigen Jubiläums des Landesverbands SaarLandFrauen. Neben Umweltminister Reinhold Jost und Staatssekretärin Christine Streichert-Clivot vom Ministerium für Bildung und Kultur gaben sich die Vertreter aus Politik , Organisationen und Verbänden ein Stelldichein.
weiterlesen
LandFrauengruppe im bayerischen Bauernverband

Anneliese Göller als Landesbäuerin bestätigt

Anneliese Göller aus Frensdorf im Landkreis Bamberg ist auch in den kommenden fünf Jahren Landesbäuerin des Bayerischen Bauernverbandes. Ihr großes Ziel: Die Landwirtschaft wieder in die Mitte der Gesellschaft rücken
weiterlesen
Land-Frauenverband Mecklenburg-Vorpommern

Dr. Heike Müller als Vorsitzende bestätigt

Die alljährliche Delegiertenversammlung des LAND-FRAUENVERBAND M-V. im mecklenburgischen Jabel hat einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorstandsvorsitzende wurde Dr. Heike Müller mit 97% der Stimmen im Amt bestätigt.
weiterlesen
LandFrauenverband Pfalz

Hohe Auszeichnung für Pfälzer LandFrauen

Die Präsidentin des LandFrauenverbandes Pfalz, Ilse Wambsganß, freut sich sehr, dass zwei verdiente LandFrauen im Rahmen der Delegiertenversammlung des Landesverbandes der LandFrauen in der Pfalz die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz erhielten. 
weiterlesen
Niedersächsische LandFrauenverband Hannover

Heute für morgen – wählen gehen!

Der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover (NLV) hat die Wahlprüfsteine des dlv als Basis genommen und sie für seine eigenen Wahlprüfsteine auf die landespolitische Ebene heruntergebrochen. Mit dem Thema „Heute für morgen – wählen gehen!“ motiviert er zudem mit seinem Stand bei der Tarmstedter Ausstellung (7.–10. Juli) und mit seinem Tarmstedter Gespräch am 7. Juli. 
zu den Wahlprüfsteinen
Sächsischer LandFrauenverband

LandFrauen hinterlassen Spuren: 25 Jahre LandFrauen in Sachsen

Der Sächsische LandFrauenverband feierte im Mai sein 25jähriges Gründungsjubiläum. Wer LandFrauen bis dahin noch nicht kannte, erlebte sie so wie sie sind: Herzlich, mitnehmend und ideenreich. Ein besonderes Highlight war der über 30 Meter lange Schal, welcher aus 33 Schalstücken von den einzelnen Kreis- und Ortsvereinen vor Ort zusammengesetzt wurde.
weiterlesen
Westfälisch-Lippischer LandFrauenverband

Facebook-Auftritt des Westfälisch-Lippischen LandFrauenverbandes

Getreu dem Motto der diesjährigen dlv-Aktionstage „Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin.“ ist der wllv jetzt auch in Facebook unterwegs. So wird Westfalen-Lippe künftig seine Mitglieder und alle Interessierten über das aktuelle Verbandsgeschehen informieren und hautnah am Verbandsleben teilhaben lassen. Der wllv freut sich auf Ihren Besuch - dabei bitte das „Däumchen nicht vergessen“. 
zum Facebook-Auftritt des wllv