NEWSLETTER

LandFrauen aktuell Oktober 2020


Guten Tag ,

in den letzten Wochen haben Landwirtinnen und Landwirte vielerorts Erntedankfeste gefeiert, die Sächsischen LandFrauen haben Bundespräsident Steinmeier traditionell die Erntekrone überreicht und die Jungen LandFrauen kamen zum Netzwerktreffen in Berlin zusammen – selbstverständlich unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregelungen.

Die wieder zunehmende Verbreitung des COVID-19-Virus bremst uns allerdings erneut aus und fordert klare Entscheidungen und umsichtiges Handeln. Aus dieser Verantwortung heraus haben wir anstehende Veranstaltungen in den digitalen Raum verlagert. Das LandFrauen-Netzwerk bleibt dennoch lebendig: Der dlv setzt sich mit dem Thema Demokratie im Vereinsleben auseinander, das Ghana-Projekt geht in eine neue Phase und das Existenzgründungsprojekt „Selbst ist die Frau“ feiert mit Erfolg seinen Abschluss.
Und wer sich für Co-Working im ländlichen Raum interessiert, Ideen zur Plastikvermeidung sucht oder die neue LandFrauen-App entdecken will: Dies und vieles mehr halten unsere Landesverbände für Sie bereit.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre, vielleicht gemeinsam mit einer Freundin mittels Videomeeting und bei einer gemütlichen Tasse Tee?
Oder welche Wege haben Sie entwickelt, um Kontakte zu halten und Gemeinschaft zu erleben?
Schreiben Sie mir von Ihren Ideen, die wir dann gern im nächsten Newsletter weitergeben.

Herbstliche Grüße und bleiben Sie gesund!


Porträtfoto von Petra Bentkämper
Ihre
Petra Bentkämper
Präsidentin



Aus den dlv-Projekten

Für Gründerinnen und Unternehmerinnen stellt die Corona-Krise eine Herausforderung dar. © Nils Stelte
dlv-Projekt "Selbst ist die Frau – Existenzgründung von Frauen im ländlichen Raum“

Interviewteilnehmerinnen gesucht

Wir suchen interessierte Gründerinnen und Unternehmerinnen, die von ihren Erfahrungen in der Corona-Krise berichten. Sie möchten an unserer schriftlichen Befragung teilnehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung! Frauen in allen Gründungsphasen sind herzlich Willkommen. Weitere Informationen finden Sie hier.
weiterlesen

Logo Selbst ist die Frau
Das dlv-Projekt für Existenzgründerinnen im ländlichen Raum feiert seinen Abschluss.© dlv
dlv-Projekt „Selbst ist die Frau – Existenzgründung von Frauen im ländlichen Raum“

Einladung: Abschlussveranstaltung des Projekts „Selbst ist die Frau“

Was machen die Gründungslotsinnen? Wie ist die Situation von Gründerinnen im ländlichen Raum in Deutschland und in anderen EU-Ländern? Welche Ergebnisse liefert die Gründerinnen-Studie? Wir laden Sie herzlich zur digitalen Abschlussveranstaltung des Projekts „Selbst ist die Frau“ am 17. November ein. Hier geht’s zum Programm und zur Anmeldung.  
Weiterlesen

Auswahltag Tandemtrainerinnen
Beim Auswahlworkshop Ende September in Berlin wurden die drei Tandemtrainerinnen gesucht und gefunden.© dlv
Internationales dlv-Projekt Ghana

Ghana-Tandemtrainerinnen gefunden

Nach einem erfolgreichen Auswahltag wurden drei dlv-LandFrauen als Tandemtrainerinnen zur Entwicklung und Durchführung von Schulungen im Bereich der Ernährungsbildung in Ghana ausgewählt. Aktuell wird ein zweitägiger Vorbereitungsworkshop konzipiert, der Themenkomplexe wie Länderkunde Ghanas und ein interkulturelles Training beinhalten wird.
weiterlesen


dlv-Schwerpunktthema

Demokratieflyer dlv
Der neue Flyer des dlv bietet Informationen, Tipps und Anregungen zum Thema gelebte Demokratie und dem Umgang mit Rechtsextremismus im Vereinsleben.
© dlv
dlv-Demokratieausschüsse

"Heute die Demokratie von morgen festigen"

Zwei Tage lang haben 15 Kreisvorstandsfrauen auf Einladung des dlv in Berlin unter dem Veranstaltungstitel „Gut argumentiert: Heute die Demokratie von morgen festigen“ getagt. Zuhören und das Gegenüber ernst nehmen sind Grundvoraussetzungen für einen Dialog auf Augenhöhe – so das Fazit der Teilnehmerinnen. 

Der im Februar von den Landesvorsitzenden eingerichtete Ad Hoc Ausschuss Demokratie kam am 1./2. Oktober nicht nur für ein Argumentationsseminar zusammen. Er hat seine Zusammenkunft im Berliner Haus der Land- und Ernährungswirtschaft auch dafür genutzt, um Vorschläge für die weitere Arbeit mit dem Thema Demokratie auszuarbeiten. Wir werden die Ergebnisse auf der Mitgliederversammlung des dlv vorstellen und diskutieren.

Der angekündigte Demokratieflyer des dlv ist da! Er kann ab sofort auf der Homepage des dlv heruntergeladen werden. Die Handreichung gibt in Verbindung mit ausführlichen Hintergrundinformationen auf der dlv-Homepage Tipps und Anregungen, wie LandFrauenvereine das Thema Demokratie anpacken können. 

In Arbeit ist außerdem ein Argumentationsratgeber. Freuen Sie sich auf dieses kleine Adventsgeschenk. Der Versand beider Publikationen ist für Anfang Dezember geplant.
weiterlesen


Wissenswertes dlv und Partner

Bundesumweltministerium

Petra Bentkämper im Podcastgespräch mit Svenja Schulze 

„Wir schafft Wunder – Fortschritt sozial und ökologisch gestalten“ – unter diesem Motto sucht das Bundesumweltministerium nach Ansätzen für eine nachhaltigere Lebensweise. Im zugehörigen Podcast hat Bundesministerin Svenja Schulze mit Petra Bentkämper über Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und Klimaschutz gesprochen. Reinhören lohnt sich! Hier im Link oder überall wo es Podcasts gibt. 
weiterlesen
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Ghanaische Landfrau ist „Game Changer“-Preisträgerin 

Der erstmalig vom BMZ initiierte Preis „Game Changers“ zeichnet Frauen aus, die mit ihrer Arbeit ländliche Entwicklung voranbringen und für einen nachhaltigen Wandel in ihrer Region sorgen. Eine der sieben Preisträgerin in diesem Jahr ist die ghanaische Reisbäuerin Janet Adade, die im ehemaligen dlv-Ghana-Projekt mitgearbeitet hat. Herzlichen Glückwunsch!
weiterlesen
Ernährung

Weg frei für den Nutri-Score

Der Bundesrat hat am 9. Oktober mit der Verabschiedung des rechtlichen Rahmens den Weg für den Nutri Score in Deutschland frei gemacht. Ab November können Lebensmittelunternehmen die Ampelkennzeichnung freiwillig nutzen. Der dlv meint dazu: Nicht das Gelbe vom Ei.
weiterlesen
Deutsche Stiftung Verbraucherschutz

GemüseAckerdemie gewinnt Bundespreis Verbraucherschutz 2020

Der Bundespreis Verbraucherschutz 2020 ging in der Kategorie „Projekt“ an die GemüseAckerdemie. In dem Bildungsprogramm bauen Kita- und Schulkinder ein Jahr lang ihr eigenes Gemüse an, um so mehr über Ernährung und Nachhaltigkeit zu lernen. Ein tolles Projekt, das wertvolles Wissen über Lebensmittelerzeugung vermittelt. Wir gratulieren herzlich!
weiterlesen
GAP-Strategieplan

Anstehende Trilogverhandlungen – dlv Forderungen erfolgreich eingebracht 

Die Verhandlungen der Gemeinsamen Agrarpolitik gehen mit den anstehenden Trilogverhandlungen auf EU-Ebene in eine spannende Endphase. Wir haben uns dafür eingesetzt, dass die Geschlechtergerechtigkeit im GAP-Strategieplan verankert wird. Auf nationaler Ebene haben wir bei den Verbändedialogen des Bundeslandwirtschaftsministeriums mitgearbeitet und unsere Forderungen deutlich gemacht.
weiterlesen
Bund der Deutschen Landjugend e.V.

Newbie-Award 2021

Noch bis zum 30. November 2020 können sich agrarische Gründerinnen und Gründer sowie landwirtschaftliche Start-Ups auf den Newbie-Award bewerben. Mit dem Preis zeichnen der BDL, die Fachhochschule Südwestfalen und das f3-Agrarportal farm.food.future innovative Betriebe, Hofübernehmer und Agrar-Start-Ups aus.
weiterlesen
Europäische Kommission

EU-Konsultation für eine langfristige Vision für ländliche Gebiete 

Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation zu ihrer neuen Initiative für eine langfristige Vision für ländliche Gebiete auf den Weg gebracht. Ziel ist, Meinungen zu den aktuellen Chancen und Herausforderungen in ländlichen Gebieten zu sammeln. Jede Bürgerin und jeder Bürger der EU hat die Möglichkeit, sich bis zum 30. November 2020 an der Konsultation zu beteiligen.
weiterlesen
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

„Zu gut für die Tonne!“-Bundespreis 2021 

Sie haben eine innovative Idee zur Vermeidung von Lebensmittelresten und gegen Lebensmittelverschwendung? Dann bewerben Sie sich noch bis zum 13. November 2020 für den Bundespreis „Zu gut für die Tonne“ des BMEL. Wir würden uns freuen, eine LandFrau auf dem Treppchen zu sehen!
weiterlesen
Nachruf

Trauer um Prof. Dr. Dr. h. c. Rosemarie von Schweitzer

Mit dem Tod von Prof. Dr. Dr. h. c. Rosemarie von Schweitzer im Alter von 93 Jahren hat die Haushaltswissenschaft eine ihrer Begründerinnen und bedeutendsten Koryphäen verloren. Die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft hat sie ausführlich gewürdigt.
weiterlesen

Save the Date: Zukunftsforum 2021

Im Rahmen des 14. Zukunftsforums Ländliche Entwicklung des BMEL bietet der dlv gemeinsam mit Deutschland Sicher im Netz die digitale Veranstaltung „Postpandemisch engagiert – alles digital, oder was?!“ an. Merken Sie sich jetzt schon den 20. Januar 2021 vor.
Infos und Anmeldung in Kürze hier:
weiterlesen


Termine

7.-8. November 2020

Medienkompetenz-Workshop (online)

Werden Sie Medienprofi! LandFrauen können kostenlos an diesem Online-Workshop zur Medienkompetenz teilnehmen, der im Rahmen des Projekts „LandFrauenGuides – Verbraucherinfos auf’s Land gebracht“ stattfindet.
weiterlesen
9. November 2020

Digitaler Zukunftsworkshop „Wie können Frauen im ländlichen Raum erfolgreich gründen?“

Der Workshop ist Teil des dlv-Projekts "Selbst ist die Frau - Existenzgründung von Frauen im ländlichen Raum", mit dem wir Frauen im ländlichen Raum für die Existenzgründung als berufliche Option sensibilisieren.
weiterlesen
17. November 2020

Abschlussveranstaltung des Projekts „Selbst ist die Frau – Existenzgründung von Frauen in ländlichen Räumen“

Die Abschlussveranstaltung findet digital via Zoom statt. Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 11. November 2020. Die Zugangsdaten werden am 13. November an alle angemeldeten Personen via E-Mail verschickt.
weiterlesen
18. November 2020

dlv-Präsidiumssitzung (online)

Geschlossene Veranstaltung.
weiterlesen
19. November 2020

dlv-Mitgliederversammlung (online)

Geschlossene Veranstaltung.
weiterlesen
20. November 2020

dlv-Bundesvorstandsklausur (online)

Geschlossene Veranstaltung.
weiterlesen

Aus den Landesverbänden

Niedersächsischer LandFrauenverband Hannover e.V.

Wettbewerb „CoWork: für dich – fürs Land!“ gestartet

Mit dem Wettbewerb „CoWork: für dich – fürs Land!“ startet das Projekt „Coworking im ländlichen Raum“. Im Frühjahr 2021 wird mit einer Roadshow auf „Coworking“ aufmerksam gemacht. Die Vereine und Verbände, die den Wettbewerb gewinnen, können für vier Wochen einen Coworking-Container betreiben.
weiterlesen
Westfälisch-Lippischer LandFrauenverband e.V.

App für die LandFrauen

Moderne Medien gewinnen immer mehr an Bedeutung. Auch LandFrauen brauchen einen digitalen Auftritt für mobile Endgeräte. Beim westfälisch-lippischen LandFrauenverband gibt es sie ab sofort: die LandFrauen-App. Alle Neuigkeiten und Informationen aus dem Landesverband auf einen Blick, Zugriff auf sämtliche Social-Media-Kanäle, tolle LandFrauen-Rezepte und vieles mehr. 
weiterlesen
Landfrauen im Bayerischen Bauernverband

PowerFrau – Das neue Wochenendseminar der aktiven Bäuerinnen

Ein Wochenende voller "FrauenPower" bieten die BBV-Landfrauen vom 20. bis 22. November mit ihrem neuen Seminarangebot in Herrsching. Frauen mittleren Alters, die sich gerne inspirieren lassen, ein gutes Netzwerk aufbauen und den eigenen Horizont erweitern möchten, finden hier Anregungen für ihre vielfältigen Funktionen auf den Höfen.
weiterlesen
LandFrauenverband Sachsen-Anhalt e.V.

Sag NEIN zu Plastik

Mit dem Projekt „Sag NEIN zu Plastik“ widmet sich der Landfrauenverband Sachsen-Anhalt dem Thema Plastikvermeidung. Ziel ist es, einen wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln und der Natur aufzuzeigen und zu einem nachhaltigen Konsumverhalten anzuregen. Zahlreiche nützliche Informationen, Tipps und Veranstaltungshinweise gibt es hier: 
weiterlesen
LandFrauenverband Württemberg-Hohenzollern e.V.

Coaching für Existenzgründerinnen im Kreis Biberach

Der LandFrauenverband Württemberg-Hohenzollern bietet ab Frühjahr 2021 wieder ein professionelles Coaching für Existenzgründerinnen im ländlichen Raum an. Teilnehmerinnen lernen alles, was für ihre Gründung wichtig ist: Von der Zielgruppenanalyse über Marketing, Vertrieb, Rentabilitätsplanung und rechtliche Themen bis hin zum fertigen Businessplan. Für die Qualifizierung wird eine Förderung über IMF beantragt.  
weiterlesen
LandFrauenverband Hamburg e.V.

Junge LandFrauen feiern einjähriges Bestehen

In dieser doch recht schwierigen Zeit gelang es den Jungen Landfrauen ihr einjähriges Bestehen mit einer Radtour ausgelassen und trotzdem coronaconform zu feiern. Aus den vier Gründungsmitgliedern sind in einem Jahr ca. 60 Mitglieder hinzugekommen und es hat viele interessante Veranstaltungen und Treffen gegeben.
weiterlesen